An der Sprungschanze K20, im Schanzenpark am Herrloh, wurde mit den Betonbauarbeiten begonnen. Nach Abriss der maroden Holzkonstruktion, ist im 1.Abschnitt, das Fundament aus Beton, mit 9cbm errichtet worden,
durch Einsatz der ehrenamtlichen Skiklubhelfer und mithilfe der SZW-Mitarbeiter! Der gesamte Anlauf wird durch ein Betonfundament ersetzt.
Bauherr ist hierbei, die Betreibergesellschaft Sportzentrum Winterberg (SZW). Bilder: SZW

Click to access the login or register cheese