Logo
15.01.2019 12:42 Alter: 215 days

11.-13.1.2019 DSV Schülercup SSP/NK, Hinterzarten

Alpencup Nordische Kombination, Schonach


Erneut gute Platzierungen der Winterberger Kombinierer

Lukas Nellenschulte, Marie Naehring und Jolina Moczarski beim Schülercup auf dem Podest

Beim Deutschen Schülercup (DSC) starteten am vergangenen Wochenende in Hinterzarten, Lukas Nellenschulte S14, Jolina Moczarski und Marie Naehring S15 w/J16 w bei teilweise widrigen Wetterverhältnissen. Sowohl der Sprungwettkampf sowie der anschließende Lauf in der Nordischen Kombination wurde vom Auf und Ab der momentanen Wetterlage beherrscht. Den ersten Wettkampf am Samstag konnte Lukas mit Bestweiten für sich entscheiden. Er gewann das Spezialspringen und hatte beim anstehenden 5 km Langlauf einen Vorsprung von 2:41 min. auf den zweitplatzierten Maximilian Herr vom ST Schonach-Rohrhardsberg. Diesen zeitlichen Vorteil ließ er sich nicht nehmen und gewann den Kombinationslauf vor Florian Schultz vom SC Partenkirchen und Mika Wunderlich vom SC Rückershausen. Ebenfalls erfolgreich zeigten sich die Schülerinnen Marie Naehring und Jolina Moczarski. Sie belegten im Spezialsprung die  Podestplätze drei und vier hinter Michelle Göbel vom SC Willingen und Cindy Haasch vom TSG Ruhla. In der Kombination konnten sich beide Sportlerinnen um jeweils einen Rang verbessern und auf der anspruchsvollen Laufstrecke den zweiten und dritten Platz erreichen. Siegerin in dieser Altersklasse wurde Cindy Haasch.

Am darauffolgenden Sonntag konnten die geplanten Wettkampfsprünge auf der Adler-Schanzenanlage in Hinterzarten nicht durchgeführt werden. Schneeregen, Schneefall und Wind verhinderten das Springen und waren Grund für die Absage. Als Sprungergebnis wurde der PCR (provisorischer Wettkampfsprung, Trainingssprung) gewertet. Somit wurden an diesem Tag nur die Sprintläufe über 3.75 km bei den Schülern und 2,5 km bei den Schülerinnen ausgetragen. Hier konnten die Winterberger Athleten wiederum ihre  konstanten Sprungleistungen aus dem PCR nutzen und gingen mit aussichtsreichen Startplatzierungen in das Rennen. Bei jedoch ungünstigen Schneeverhältnissen konnte Lukas seinen Vorsprung von 0:51 min. vor seinen Verfolgern nicht halten und belegte am Ende dennoch einen guten siebten Rang. Die jungen Sportlerinnen Marie und Jolina konnten jedoch ihre Leistungen vom Vortag bestätigen und holten sich nach der Siegerin Cindy Haasch, erneut Silber und Bronze. 

Zeitgleich fand in Schonach der Alpencup (international) statt. Dort ging vom Skiklub Winterberg Lenard Kersting an den Start. Auch im Schwarzwald wurden die Wettkämpfe der Nordischen Kombination vom unbeständigen Wetter beherrscht. Lenard, der in diesem Teilnehmerfeld zu den jüngeren Athleten zählt, konnte sich an beiden Wettkampftagen im Mittelfeld platzieren.


Aktuelle Termine       

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Aktuelle Ergebnislisten

Was gibt’s sonst