Logo
10.03.2017 09:19 Alter: 226 days

04.03.2017: Gelungener Saisonabschluss der Biathleten des SK Winterberg in Westfeld


Als letzter Wettkampf der Nachwuchs-Biathleten des Skiklubs Winterberg stand in dieser Wintersaison der Massenstart in der klassischen Technik im Skilanglaufzentrum Westfeld auf dem Programm. Bei den Westdeutschen- undHessischen Meisterschaften mussten sich die Biathleten gegen die starke Langlaufkonkurrenz beweisen. Trotz des warmen Wetters war die Strecke für die Teilnehmer in einem sehr guten Zustand. Für den Ausgang der einzelnen Rennen spielte jedoch nicht nur die Fitness sondern auch das Material der Sportler eine entscheidende Rolle. Zunächst gingen die Athleten im Alter von 6 bis 8 Jahren auf den 1 km langen Rundkurs. Das Rennen begann sofort mit einem steilen Anstieg. Die Zuschauer staunten, wie schnell die jungen Sportler den ersten Berg hinter sich ließen. Die 6-jährige Sophia Kromm überzeugte auf der Strecke und sicherte sich den Sieg. Femke Weyer und Felix Körner (beide U 7) gewannen die Silbermedaille. Simon Körner (U 7) und Sönke Weyer (U 8) belegten jeweils den 5. Platz. Gegen eine starke Konkurrenz musste sich auf der 2 km Strecke die 10-jährige Julia Schüttler behaupten. In einer Zeit von 7 Minuten und 35 Sekunden erreichte sie einen hervorragenden 6. Platz. In der Altersklasse U 13 konnten auf der 4 km langen Strecke Pauline Brune den 5. Platz und Jule Richmann den 6. Platz erringen. Der 12-jährige Finn Luis Tielke musste sich den starken Langlaufspezialisten geschlagen geben. Er erzielte trotzdem einen ausgezeichneten 6. Rang.

Nach Abschluss der Wintersaison freuen sich nun alle Biathleten auf die Gesamtsiegerehrung des 2 Ländercups, die Ende März in Winterberg stattfinden wird. Die Leistungen der Saison werden in dieser Veranstaltung gesondert geehrt.


Aktuelle Termine       

Aktuelle Ergebnislisten

Was gibt’s sonst

03.08.2017

Skiklub App

Ab sofort ist die Skiklub App im AppStore und Playstore zu finden und kann herun...mehr

26.11.2011

Flyer Skiklub Angebote

Der aktuelle Flyer des Vereins als pdf Download (ca. 1 MB)...mehr